Die Suche ergab 270 Treffer

von Lüthi
Sa 19. Mai 2018, 16:20
Forum: Politisches / Politiques
Thema: Sind wir zum Notfalldienst verpflichtet?
Antworten: 14
Zugriffe: 15483

Re: Sind wir zum Notfalldienst verpflichtet?

Vor über 10 Jahren habe ich geschrieben: "Sollte ich innerhalb der nächsten 10 Jahre noch erleben, dass eine Standesvertretung eine derartige Übereinkunft mit den zuständigen Behörden aushandelt und diese effektiv zu meinen Gunsten in Kraft tritt, werde ich dieser Organisation die ersten sechs Monat...
von Lüthi
Mo 5. Dez 2016, 10:17
Forum: Politisches / Politiques
Thema: MARS
Antworten: 26
Zugriffe: 22446

Re: MARS

Unsere kantonale Aerztegesellschaft empfiehlt uns, "Cavete Collegae" (!!!), die Daten zu erheben und "bereit zu halten" aber ja nicht einzusenden.
von Lüthi
Do 21. Apr 2016, 10:19
Forum: Politisches / Politiques
Thema: RFE (reason for encounter)
Antworten: 5
Zugriffe: 5188

Re: RFE (reason for encounter)

OK, wir zählen weiter Erbsen, während anderswo die Meinungen nicht nur bereits gemacht, sondern auch schon ausposaunt sind (Motto: es kann nicht sein was nicht sein darf). Wenn dann unsere Resultate vorliegen ist alles ohnehin gelaufen. Eine "Injection de Rappel" im Sinne einer vorläufigen...
von Lüthi
Do 7. Apr 2016, 08:46
Forum: Prävention, Diagnostik, Therapie / Prévention, diagnostic, traitements
Thema: Medikation bei deutlich Übergewichtigen
Antworten: 3
Zugriffe: 5030

Medikation bei deutlich Übergewichtigen

Aktuelles Problem: Schwer einstellbare Hypertonie bei einem 2m10cm Mann mit 156 kg (BMI 35). Sartan ausdosiert, Amlodipin ausdosiert, HCT ausdosiert, Betablocker bei Ruhepuls um 56 wenig sinnvoll. Sollte eine Dosissteigerung trotz Erreichen der eigentlich erlaubten Dosisgrenze bei XXXL-Patienten erw...
von Lüthi
Sa 30. Jan 2016, 11:02
Forum: Prävention, Diagnostik, Therapie / Prévention, diagnostic, traitements
Thema: BTM Rezepte bei elektronischer Rezeptur
Antworten: 1
Zugriffe: 3708

BTM Rezepte bei elektronischer Rezeptur

Ist bei der elektronischen Rezeptur das Ausstellen von Betäubungsmittelrezepten möglich/erlaubt oder müssen weiterhin die offiziellen Rezeptblöcke für diesen Bereich verwendet werden?
von Lüthi
Di 25. Aug 2015, 08:57
Forum: Praxisadministration / Administration du cabinet
Thema: Dürfen KG Einträge von Versicherungen angefordert werden?
Antworten: 5
Zugriffe: 6515

Re: Dürfen KG Einträge von Versicherungen angefordert werden

Für wirklich Vertrauliches ist die KG (auch und gerade e-KG) definitiv ungeeignet!
von Lüthi
Mo 3. Aug 2015, 17:11
Forum: Prävention, Diagnostik, Therapie / Prévention, diagnostic, traitements
Thema: Vorbezüge in Apotheke / Rezept post festum
Antworten: 9
Zugriffe: 10674

Re: Vorbezüge in Apotheke / Rezept post festum

Stetes Ärgernis! (Auch bei Bitten um nachträgliche Verordnung von Schuheinlagen, Physiotherapie und und und) Besonders ärgerlich wenn die Patienten, die eigentlich gar keine sind, von Krankenkassenmitarbeitern entsprechend instruiert werden (wenn der Arzt ausstellt, dann übernehmen wir sofort die Ko...
von Lüthi
Fr 13. Mär 2015, 10:47
Forum: Praxisadministration / Administration du cabinet
Thema: Medizinische Praxiskoordinatorin / neue Ausbildung
Antworten: 6
Zugriffe: 9484

Re: Medizinische Praxiskoordinatorin / neue Ausbildung

Unter dem Stichwort "begrenzte Ressourcen" sind wir im Praxisalltag aufgerufen, uns auch Überlegungen zu den Kosten einer allfälligen Behandlung zu machen, ausser im Notfall möglichst vorher. Dementsprechend scheint es mir legitim, solche Überlegungen auch im Bereich Praxisführung anzustel...
von Lüthi
Mo 19. Mai 2014, 10:21
Forum: Prävention, Diagnostik, Therapie / Prévention, diagnostic, traitements
Thema: Hautkrebs
Antworten: 8
Zugriffe: 8668

Re: Hautkrebs

"Kurzform" einer Leitlinie auf 47 Seiten? Was will man mir damit sagen ?

Im Ernst, worüber soll denn da nun diskutiert werden? (Inhalt? Sinn und Unsinn von Leitlinien? Datenflut? Zeitmanagement? Schnelllesekurse?)
von Lüthi
Sa 12. Apr 2014, 11:17
Forum: 'die spitze Feder' / A vos plumes
Thema: Spitalberichte
Antworten: 2
Zugriffe: 6178

Spitalberichte

Sicher haben alle schon diese eigenartigen Übersetzungen von Gebrauchsanweisungen gelesen oder geschmunzelt, wenn einige besonders ausgefallene Formulierungen irgendwo präsentiert wurden. Für weniger gelungen halte ich die zunehmende Verbreitung schwer verständlicher Formulierungen in Spitalberichte...
von Lüthi
Di 25. Feb 2014, 09:51
Forum: Prävention, Diagnostik, Therapie / Prévention, diagnostic, traitements
Thema: Pneumokokkenimpfung Empfehlungen BAG/EKIF
Antworten: 2
Zugriffe: 4803

Re: Pneumokokkenimpfung Empfehlungen BAG/EKIF

Ja eben! Warum wird uns ein off-label-use und den Patienten die Übernahme der Kosten zugemutet, wenn die Impfung derart sinnvoll ist, dass sie unter anderem auch von staatlichen Stellen propagiert wird? Und wie erkläre ich diesen Sachverhalt meinen - z. T. wenn nicht impfkritischen so doch impfmüden...
von Lüthi
So 23. Feb 2014, 17:57
Forum: Prävention, Diagnostik, Therapie / Prévention, diagnostic, traitements
Thema: Pneumokokkenimpfung Empfehlungen BAG/EKIF
Antworten: 2
Zugriffe: 4803

Pneumokokkenimpfung Empfehlungen BAG/EKIF

Habe heute die Unterlagen zu den neuen Impfempfehlungen durchgesehen. Wenn ich das richtig gelesen habe wird vom BAG bzw. der EKIF hochoffiziell eine Impfempfehlung für (Risiko)personen über 5 jährig abgegeben obwohl der entsprechende Impfstoff in der Schweiz weder für diese Altersgruppen zugelassen...
von Lüthi
Fr 1. Nov 2013, 13:43
Forum: Diverses / Divers
Thema: "zweitmeinung" beim hausarzt?
Antworten: 6
Zugriffe: 9647

Re: "zweitmeinung" beim hausarzt?

Ich bin ebenfalls der Meinung, dass es zu den meinen Aufgaben gehört Patientinnen und Patienten in dieser Situation zu unterstützen und zu bestimmten Therapieoptionen eine Stellungnahme (als MEINE Beurteilung deklariert) abzugeben. (Allerdings bin ich gelegentlich auch schon davon abgewichen, nämlic...
von Lüthi
Do 16. Mai 2013, 09:48
Forum: Praxisadministration / Administration du cabinet
Thema: Vorleistungspflicht der Krankenkasse
Antworten: 1
Zugriffe: 5304

Re: Vorleistungspflicht der Krankenkasse

Häufig läuft es so, dass zuerst die Rechnungen lange nicht hat bezahlt werden. nach der zweiten oder dritten Mahnung kommt dann ein Schreiben "Die Frage unserer Leistungspflicht ist noch offen, wir bitten um Mahnstop." (oft 6 - 8 Monate nach dem ursprünglichen Rechnungsdatum). Wenn man die...
von Lüthi
Di 30. Apr 2013, 09:05
Forum: Prävention, Diagnostik, Therapie / Prévention, diagnostic, traitements
Thema: FSME-Karte aktualisiert
Antworten: 3
Zugriffe: 6759

Re: FSME-Karte aktualisiert

Es sei zudem darauf hingewiesen, dass es in einer Region offenbar mindestens drei nachgewiesene Fälle braucht , um auf die Karte zu kommen (bei uns am oberen Brienzersee hat es bisher nur zwei dokumentierte Fälle, nach meinem Dafürhalten genügend zum Beweis, dass in unserem Gebiet sowohl Überträger ...