Chinas Ärzte drängen in die Schweiz

Ein Diskussionsforum für ÄrztInnen, die sich auf dem Weg zum Facharzttitel befinden oder für LehrärztInnen der Hausarztmedizin / Un site de discussion pour les jeunes médecins en formation postgradué ou pour des médecins enseignants

Moderator: markus.gnaedinger

Antworten
C.Huettenrauch
Beiträge: 256
Registriert: So 15. Jul 2012, 20:43
Wohnort: Teufen
Kontaktdaten:

Chinas Ärzte drängen in die Schweiz

Beitrag von C.Huettenrauch » Fr 12. Apr 2019, 15:32

Zugegen waren ein Botschafter der Schweiz, eine Botschaftsvertreterin Chinas, fünf Kadermitarbeiter des Bundes und elf Vertreter von Verbänden chinesischer Medizin
Es war ein Montag im letzten November, die Sitzung in Bern dauerte mehrere Stunden. Am Schluss dankte ein Kadermann des Staatssekretariats für Wirtschaft der chinesischen Botschaft für die «ausgezeichnete Zusammenarbeit» und lobte den «konstruktiven Dialog». So steht es im Protokoll. Anders tönt es bei Personen, die an der Sitzung teilnahmen, ihren Namen aber nicht in der Zeitung lesen wollen. Sie erzählen von «roten Köpfen», einer «aufgeheizten Stimmung» und dem «massiven Druck», den die chinesische Delegation in der Sitzung ausgeübt habe....
https://nzzas.nzz.ch/schweiz/chinesisch ... ld.1473333

Antworten